IMG_2616

Rallye Saar-Ost stark besetzt.

Am Samstag, dem 06. Juni 2015 verwandelt sich der Kirmesplatz mitten in Wiebelskirchen wieder zum Treffpunk und Hauptquartier der saarländischen Rallye-Elite.

Die ADAC Rallye Saar-Ost 2015 die Jahr für Jahr durch eine anspruchsvolle Streckenführung und eine organisatorische Bestleistung Fans und Teilnehmer aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxembourg fasziniert, lädt zum 3. Lauf der Saarländischen Rallye Meisterschaft (SRM) ein.IMG_2233

Mit den bisher 87 eingegangenen Nennungen ist das Starterfeld der Rallye Saar-Ost wiedereinmal in Top-Besetzung.  Unter die Driftkünstler mischen sich u.a Daniel Rexhausen(Mitsubishi Lancer), Karl-Heinz Braun(BMW M3),Frank Schlink(Mitsubishi Lancer),David Preis(Ford Sierra Cosworts) und natürlich der Favorit auf den Gesamtsieg Rainer Noller.

IMG_2502Besonders die Lokalmatadoren freuen sich auf ihr Heimspiel und werden alles versuchen um bei ihrer Heimveranstaltung ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Darunter Uwe Gropp, der aufgrund eines kapitalen Motorschaden seinen  Citroen C2 S1600 durch einen Citroen DS3R3T ersetzt.  Auch dabei, Stefan Malter im Peugeot 306, Franco Decker im BMW M3, Sascha Winter auf Mitsubishi Lancer und Alexander Gräff in seinem Kadett C.

Das Programmheft mit allen wichtigen Infos,wie den Wp-Übersichtsplänen, den Teilnehmern und den bewirteten Zuschauerpunkten, sind gegen einen kleinen Betrag im  Jugendzentrum in Wiebelskirchen zu erwerben.

Wer zur ADAC Rallye Saar-Ost zu hause bleibt, wird was verpassen.